Elisabeth Schwarzhaupt 1985. Foto: Barbara Klemm

Die Stiftung

Die Elisabeth Schwarzhaupt Stiftung ist von den Eheleuten Dr. Dorothea Schwarzhaupt-Scholz und Dr. Albert Oskar Scholz eingerichtet worden. Die Stiftung soll die Gleichberechtigung von Frauen und Männern fördern – so, wie es Elisabeth Schwarzhaupt vorgelebt hat.

Dr. Elisabeth Schwarzhaupt war die erste Frau, die das Amt einer deutschen Bundesministerin bekleidete. Sie war Großtante der Stifterin Dorothea Schwarzhaupt und eine familiäre Freundin des Stifters Albert Scholz.

(Foto: Barbara Klemm)

Das Team

Dr. Dorothea
Schwarzhaupt-Scholz
Dr. Albert
Scholz
Alexa
Larsen
Leonard
Falke

Aktuelle Kooperationen

LMU München/Therese von Bayern Stiftung: Corona-Notfallfonds der Universitätsfrauenbeauftragten

LMU München/Frauenbeauftragte: Dr. Margit Weber

Bundeswehr-Universität München: Prof. Dr. Hedwig Richter

Lasky-Center: Stiftung für Transatlantische Kultur und Politik

Harald Ille: Journalist und Schwarzhaupt-Biograf

RCC: Rachel Carson Center for Environment and Society